Damit eine Geschichte fesselt, muss sie auch gut gestaltet sein.

Gute Typographie und klare grafische Gestaltung tragen wesentlich dazu bei, dass Geschichten und Inhalte ihre ZuhörerInnen und LeserInnen erreichen und bis zum Schluss packen: Muss man etwas so einfach wie möglich auf den Punkt bringen, ohne die wesentlichen Informationen zu unterschlagen – und dabei dennoch verständlich bleiben.
Das heisst aber auch: Eine visuell ansprechende, schlüssige Form dafür finden, die Akzente setzt – und Freiräume zulässt. Das alles hilft der Lesbarkeit. Denn wenn sich das Auge langweilt, dann wendet sich der Blick schnell anderswo hin.